Teilnehmer der FIZZERS-Karawanken-Classic: Jürgen & Sabrina PANKRAZ
                        Mitglied des Teams "Scuderia FIZZERS 1"Povey_(11).jpg

190518 KWC 44 DH 4673 on190517 KWC 15 AG 0836 on
Jürgen & Sabrina Pankraz 2019 im Audi Quattro, 2020 im VW-Golf GTI190517 KWC 03 DH 4124 on190518 KWC 44 DH 4672 on190518 KWC 63 DJ 2405 on
Überall freundlicher Enpfang für den Golf GTI und seine Piloten
190517 KWC 15 AG 0838 on190518 KWC 66 RO 6718 on

Jürgen und Sabrina PANKRAZ aus Arnoldstein musste 2019 noch von Martin Della Pietra, dem Chef der Scuderia Fizzers Racing  "überredet" werden, mit seinem Audi Quattro bei der FIZZERS-Karawanken-Classic seinen ersten Auftritte im Oldtimer-Sport zu versuchen. - Viel Überredungskunst war allerdings nicht notwendig, denn Jürgen Pankraz ist Audi Quattro Liebhaber und sagte auch sofort zu.
Martin Della Pietra ist mit Jürgen gut befreundet, da dieser in seiner Freizeit den Fahrzeugpark der Scuderia FIZZERS  pflegt und wartet.

Als Neu-Einsteiger in den Classic-Sport durfte das Team Jürgen und Sabrina PANKRATZ bei der FIZZERS-Karawanken-Classic 2019 in der Sonderwertung "Rookys" starten; einer Wertung die das veranstaltende 1. C.A.R. Team Ferlach extra für Neulinge eingerichtet hat um Anfängern eine Chance zu geben und den Nachwuchs zu fördern.
"Wir machen nur zum Spaß mit und weil wir einmal mit einem Quattro fahren wollten" kommentierte Jürgen.
Umso grösser die Überraschung bei der Siegerehrung als das Arnoldsteiner Team als Dritte der Rooky-Wertung auf das Podium geholt wurden.

Nun folgte die zweite Überraschung:
Teamchef Martin Della Pietra holte die beiden Kärntner auf Grund ihrer schönen Leistung in das Team "Scuderia FIZZERS 1", also jenes Team von dem sich der Classic-Boss die beste Platzierung in der Team-Wertung erwartet.

190517 KWC 01 RO 6514 on
     Die Fahrzeuge des Team Pankraz: 2019 Audi Quattro, 2020 VW Golf GTI

Allerdings werden Jürgen und Sabrina 2020 nicht mehr im Audi Quattro bei der FIZZERS-Karawanken-Classic mit fahren, sondern im Golf GTI, Baujahr 1982.

Denn genau 1982 wurde die Idee zu einem Golf GTI-Treffen am Wörthersee geboren.
Mittlerweile treffen sich die GTI Fans jedes Jahr aufs Neue. Der GTI schreibt Geschichte und ist bereits Kult geworden und hat sogar schon sein eigenes Denkmal erhalten, s. Titel-Foto. - Heiß geliebt bei den einen, verpönt bei anderen.

Was daraus, mehr als 30 Jahre später, geworden ist? 
s. >>> GTI-Treffen 2014



Technische Daten:

Hersteller:                 Volkswagen
Type:                         Golf GTI
Hubraum:                  1840 ccm
Leistung:                   185 PS
Baujahr:                    1982