Starter bei der FIZZERS-Karawanken-Classic:
                   RIEPL Uschi CHALUPA Katherina, Mazda MX5
                        Seit 3 Jahren immer auf dem Siegerpodest
RieplUschi-1.2.jpg






Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Auto und Kind
2017 nahm Uschi erstmals an der MX5-Trophy der FIZZERS-Karawanken-Classic teil

Das Rallye-Jahr startete für das Team RIEPL Uschi und Co-Pilotin CHALUPA Katharina mit einem Knalleffekt. - Bei der, nicht gerade als "leicht" bekannten "Höllental-Classic", dem zweten Bewerb der "Mazda MX-5 Wertung 2018", beendete das Damenteam den Wettbewerbstag als Gesamtsieger!Nicht weniger als 15 Teams waren zu diesem Test angetreten!
                         Alle Achtung meie Damen!

                   
Erste Reaktion von Co-Pilotin Kathi: "I glab`s net, deskann nit wohr sein!" - War es aber letztlich doch!

Gemeinsam erreichten das fröhliche Damen-Team im Jahr 2018 noch zahlreiche Stockerlplätze neben diesem 1. Platz bei der Höllental Classic 2018 in der MX-5 Wertung, z.B.:

  • 2. Platz – Höllental Classic 2018 in der 2-Tages Wertung (zeitgleich mit dem Siegerteam)
  • 2. Platz – Falkenstein Classic 2018 
  • 3. Platz – Rallye Historiale 2018
In der  Endwertung ergaben diese Resultate für Uschi den 3. Gesamt-Platz in der Fahrerwertung der MX-5 Trophy 2018. Diesen Patz konnte die engagierte MX5-Pilotin bereits 2016 und 2017 erobern.
Für Kathi gab es den 2. Platz in der Wertung der Beifahrer der MX-5 Trophy 2018.   Sie ist aber auch oft mit ihrem weißen STAG oder ihrem Lea Francis beanderenVeranstaltungen  dabei. 

Dabei hat alles schon viel früher angefangen:
Uschi fuhr auch mit Gerhard Riedl als Beifahrer schon früher bei verschiedenen Veranstaltungen mit. Mit Gerhard hatte Uschi einen gewieften Lehrmeister. Denn Gerhard, der "Erfinder" der MX5-Trophy, hatte schon Classic-Ikonen wie Fritz Jirowsky und Michael Stumpf zum Erfolg "gebetet". 
Es war also nicht verwunderelich, dass Uschi und Gerhard auch gemeinsam schöne Erfolge feiern konnten:
  • 1. Platz – Kleiner Preis der Sophienalpe (3. Lauf) 2016 
  • 1. Platz – ONO 2018 (Oldtimer Night Ottakring) 
  • 1. Platz – Kraut&Rüben 2016 (MX-5 Trophy) 
  • 1. Platz – RARA Weinviertel Rallye 2017 (MX-5 Trophy) 
  • 3. Platz – Vienna Classic Days 2016 – Klassenwertung (im Nissan) 
  • 1. Platz – Vienna Classic Days 2016 – Ladies Cup (im Nissan) 
  • 2. Platz – Falkenstein Classic 2016 (MX-5 Trophy) 
  • Gerhard 3. Platz in der Beifahrerwertung der MX-5 Trophy 2016 und 2017