Logo-Herzlich_Willkommen-2rot.png
                                   in Maria Rain

Schnell-
Info-2-schwarz.jpg

 PASSIERKONTROLLE Maria Rain
 
 Ort:    Gemeindeamt Maria Rain
           Kirchenstraße 1
           9161 Maria Rain
 Zeit:   Freitag, 17. Mai 2019    
           ab ca. 15.00 Uhr                    
           >>>     mehr

2019-Logo-Karawanken_Classic-transparent-klein.png

Logo-KC-Fizzers-Banner-1.jpg

Inhaltsverzeichnis

Vorschaubild der Version vom 13. August 2006, 14:23 Uhr

       Vorwort des Bürgermeisters   >>> mehr/go to

2019-Logo-Karawanken_Classic-transparent-klein.png

      Detail-Infos zur FIZZERS-Karawanken-Classic  >>> mehr/go to

Vorschaubild der Version vom 13. August 2006, 14:23 Uhr

      Informationen über den Veranstaltungsort und die
      Gemeinde
 >>> mehr/go to

Briefkopf_KCR-Head-wg_NEU.jpg

Panorama Kaiserhütte Herbst 2013

                           Willkommen in Maria Rain  Vorschaubild der Version vom 13. August 2006, 14:23 Uhr

MariaRain-BM-Ragger-1.jpg

Liebe Freunde der FIZZERS-Karawanken-Classic!

 

Als Bürgermeister von Maria Rain freut es mich besonders, dass die diesjährige FIZZERS-Karawanken-Classic unsere Gemeinde mit einem Zwischenstopp bereichert.

Die Oldtimer-Freunde kommen so in den Genuss, direkt vor dem Gemeindeamt die teilnehmenden Fahrzeuge zu bestaunen.

Ich wünsche allen Teilnehmern eine gute und vor allem eine unfallfreie Fahrt und freue mich auf ein Wiedersehen in der Gemeinde Maria Rain.

 Herzlichst 

 

 Ihr Franz Ragger

 

 Bürgermeister der Gemeinde Maria Rain 


2019-Logo-Karawanken_Classic-transparent-klein.png

                                                       WE PROUDLY PRESENT 
                                  FIZZERS AS MAIN SPONSOR OF THE
     12. FIZZERS-KARAWANKEN-CLASSIC 2019

Was haben die Fizzers-Zuckerln und Oldtimer gemeinsam?     

Ganz einfach: Alt und Jung lieben sie und beide sind seit Jahrzehnten ein Klassiker.


Eine alte Marke und alte Autos - das passt doch perfekt zusammen. Der VW-Käfer begann schon bald nach dem Krieg zu krabbeln und es gab endlich wieder die ersten Süßigkeiten nach harten Hungerjahren - und damit erinnert sich sicher der eine oder andere Besitzer eines Oldtimers gerne an die Fizzers-Rollen mit ihrem erfrischendem, brauseartig-en Geschmack.
Aber außer süßer Nostalgie bringt der neue Partner der FIZZERS-KARAWANKEN-CLASSIC, der „Classic mit Herz“, auch noch andere Ideen in diese, schon immer sehr beliebte Oldtimer-Veranstaltung im Süden Österreichs.

                                                     Lassen Sie sich überraschen!

                                                       INFORMATIONEN 
                                            zur FIZZERS-Karawanken-Classic

 

Für die Strecke Bregenz – Eisenstadt müsste man 7.831.579 Fizzers aneinander reihen
PASSIERKONTROLLE der FIZZERS-Karawanken-Classic
Strecke:

Pörtschach   >>    Maria Rain >> Pörtschach
Die Teilnehmer kommmen aus Richtung Ferlach und fahren Richtung Klagenfurt weiter.
Durchfahrtszeiten


Freitag, 17. Mai 2019 1.Fahrzeug  ca. 15.00  Uhr 

Letztes Fahrzeug ca. 16.45 Uhr


Erstmals macht die Karawanken-Classicin Maria Rain Station und präsentierte schöne, sehenswerte Oldtimer und fröhliche Piloten.   
   18 180601 KWC 07 AG 2711 on 13 180601 KWC 23 DH 1003 on 04 180602 KWC 64 DH 9503 on

2019-Logo-Karawanken_Classic-transparent-klein.png 1. Tagesetappe der 
FIZZERS-Karawanken-Classic

 Pörtschach  >>  Maria Rain >>  Pörtschach
Gemeindeamt Maria Rain
Kirchenstraße 1
9161 Maria Rain



zum  >>>  Routenplaner
Die Piloten der FIZZERS-Karawanken-Classic fahren zum Gemeindeamt in Maria Rain. Dort findet die Passierkontrolle für die Teilnehmer-Fahrzeuge statt, die durch gelbe und rote FIA-Tafeln gekennzeichnet ist. Die Teilnehmer erhalten einen Kontroll-Vermerk
              Passierkontrolle  Voraviso   FIA-CTF-PK01-gelb-klein.jpg       ca.  FIA-CTF-PK01-grot-klein.jpg    20 m        
       
Gleichzeitig werden die Teilnehmer der FIZZERS-Karawanken-Classic und ihre Fahrzeuge begrüßt und von einem Moderator dem Publikum vorgestellt.

Friesach_KC_2012_(3).JPGKrumpendorf_KC_2012_(2).JPGFerlach_KC_2013_(10).jpgFerlach_KC_2013_(8).jpg
Das Leergewicht eines Mercedes 300 SL, BJ 1954- 1963, 1295 kg wird mit 130.000 Fizzer Rollen aufgewogen.
Logo_CTF_Schwarz_(2).jpg Das 1. C.A.R. Team Ferlach dankt der Gemeinde Maria Rain
für die Unterstützung und den freundlichen Empfang  der
FIZZERS-Karawanken Classic,

"der Classic mit Herz"Herz-1.png

Bildergebnis für gemeinde maria rain
     
 Logo-Herzlich_Willkommen-2rot.png
                       in Maria Rain


Rückseite der 20-Schilling-Banknote von 1956

Kirche Maria Rain mit blick auf die Koschuta

Etwa 8 km von der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee entfernt, liegt Maria Rain. Schon weithin sichtbar bleibt die doppeltürmige Wallfahrtskirche jedem Besucher in Erinnerung. 

Maria Rain kann mit einer überdurchschnittlichen Lebensqualität aufwarten. Deshalb treffen immer mehr Menschen die Entscheidung, sich in diesem wunderschönen Ort am Sattnitzhang mitten in der Natur und doch in der Nähe von Klagenfurt anzusiedeln.

Eine Urkunde, in der eine durch einen Salzburger Bischof erbaute Kirche „Maria ad Dravum“ (Maria an der Drau) erwähnt wird, stammt aus dem Jahr 927. Der heutige Name des Orts wurde 1313 erstmals urkundlich erwähnt.

Das Gemeindegebiet gehörte bis 1848 zum Landgericht Hollenburg. Wichtiger Grundherr war das Zisterzienserstift Viktring, das auch die Marienwallfahrt inszenierte und bis.zu seiner Aufhebung 1786 die örtliche Kirche betreute.

Die doppeltürmige, ursprünglich in spätgotischem Stil erbaute Kirche ist das Wahrzeichen des Wallfahrtsorts Maria Rain, der im 15. Jahrhundert entstandene spätgotische Bau wurde durch Viktringer Äbte zwischen 1700 und 1729 in barockem Baustil ausgebaut. Sie war namensgebend für die heutige Gemeinde und auch auf einer früheren 20-Schilling-Banknote abgebildet.

Die Gemeinde Maria Rain entstand aber erst im Jahre 1895, über Ansuchen des damaligen Bürgermeisters, aus der damaligen Katastralgemeinde bzw. Ortsgemeinde Toppelsdorf durch Änderung des Namens. Der Name bezieht sich auf die bekannte Wallfahrtskirche.

 

KONTAKT:

Gemeindeamt Maria Rain
Kirchenstraße 1
9161 Maria Rain
Österreich / Austria
Telefon:     +43 (0)4227 84220
Fax:           +43 (0)4227 84220-77
E-Mail:       maria-rain@ktn.gde.at

Homepage der Gemeinde >> Maria Rain

 

Vorschaubild der Version vom 13. August 2006, 14:23 Uhr

Wir freuen uns die FIZZERS-Karawanken-Classic bei uns begrüßen zu können.