Wir stellen vor:    WENDL Roland / SCHACHNER Philipp
                             Slotverrückter, immer am Drücker 
Wendl-2016_(1).png

Wendl-2016_(2).jpgWendl-2016_(5).jpg
Slotverrückter immer am DrückerbildWendl-2016_(3).jpg
Eine etwas ungewöhnlicher Titel bzw. Einleitungsbild, aber Roland WENDL ist Obmann des SLOTCAR RACING Klubs LIEZEN und als solcher eben immer am Drücker. Mehr auf www.slotcar-liezen.at

Aber nicht nur dieses Hobby teilen sich Vater und Sohn Philipp Schachner. Mit ihrem Mazda MX-5NA, Baujahr 1991, nahmen sie 2016 an verschiedenen Charity Rallyes und MX5-Trophy teil; darunter auch bei der Alpenfahrt 2016.

Ihr Sportcabrio wurde 2013 restauriert, und 2014  zusätzlich ein Turbo und verschiedene Tuning-Teilen eingebaut.

Man ist also bereit für die 2. Saison der Mazda MX-5 Trophy 2017, exklusiv für die Roadster-Ikone Mazda MX-5. Und für die ist der Startschuss bereits gefallen, denn auch 2017 können MX-5-Fahrer bei ausgesuchten Classic-Rallyes in Österreich mitfahren, um am Ende der Saison die Mazda-Jahrestrophäe zu gewinnen.
Bei insgesamt acht Classic-Rallys können sich MX-5-Fahrer unters Feld der klassischen Automobil-Legenden mischen, Tagesetappen nach offiziellem Roadbook mit Wertungen und Zeitnehmung fahren und Punkte für die Mazda MX-5 Trophy 2017 sammeln.

Teilnehmen können MX-5 aller Baujahre, von 1989 bis heute. Insgesamt stehen acht Rallyes auf dem Programm – darunter renommierte Klassiker wie die FIZZERS-Karawanken-Classic in Kärnten, aber auch kleine feine Liebhaber-Events wie Kraut & Rüben in Niederösterreich. Anmelden können sich MX-5-Fahrer direkt über die jeweiligen Veranstalter – zu einer reduzierten Startgebühr von 150 Euro pauschal pro Rennen.
Zum Nennformular der FIZZERS-Karawanken-Classic am 13. Mai 2017  >>> pdf.jpg     >>> online
Die Rallye beginnt am 11.5. und endet am 13.5. und der Samstag ist der Tag der MX-5-Trophy.
Sie können auch an allen 3 Tagen fahren! Reduziertes Nenngeld für alle 3 Tage - € 530,-

Wer bei zumindest drei von den insgesamt acht Rallys Punkte sammelt, ist automatisch in der Jahreswertung zur Mazda MX-5-Trophy 2017 mit dabei. Sieger und Preisträger prämiert Mazda zu Saisonende im Rahmen einer speziellen Gala.
Es besteht keine Verpflichtung an mehreren Rallyes teilzunehmen!
Fahrt einfach zum Spaß auch nur 1 Veranstaltung oder je nach Lust und Laune mehrere.
2016 gab es Teilnehmer, die dabei waren, um dabei zu sein und Teilnehmer, die es sportlich wissen wollten. Beides ist richtig und beides ist legitim. Für jeden Wunsch gibt es die passende(n) Rallye(s).

Und in die Werbung hat es der MX-5 auch schob geschafft. - Beim 1/4 Meilen Rennen traten an:
Lamborghini, Porsche 911, Corvette Grand Sport, Mustang V6, Gallardo LP-550-2, Mazda MX-5
Raten Sie mal, wer gewonnen hat >>>  Klick-here.gif
Wendl-2016_(4).jpg