Starter bei der FIZZERS-Karawanken-Classic:  
                    Peter HOLASCHKE & Gerhard REISINGER 
                              Nach langer Pause wieder dabei!Holaschke-3.jpg

160519 KWC 01 DH 9881 on160520 KWC 01 DH 0160 on160521 KWC 77 DH 1055 on160521 KWC 66 HH 5556 on160519 KWC 01 HH 4871 on160520 KWC 06 HH 5281 onLogo_Porsche.jpg Erstmals nach 2009 und 2016 nimmt Peter Holaschke aus Neuhofen, Oberösterreich, mit einem, für uns neuen Co-Piloten, Gerhard REISINGER an der 12. FIZZERS-Karawanken-Classic teil. Bei diesem Kärntner Oldtimer-Bewerb hatte bisher immer Paul Holaschke die Ansage im Cockpit gemacht.

Wir freuen uns aber ganz besonders über die Teilnahme der oberösterreichischen Porschefahrer, denn schließlich handelt es sich um eines der profiliertesten Teams in Österreich. Als ÖMVV Staatsmeister der Klasse G, Baujahre bis 1984, der Jahre 2014 und 2015 sind die Erwartungen natürlich immer sehr hoch gesteckt.

Genau diese Erwartungen hat das Team Peter & Paul Holaschke bei seinem letzten Antreten in Kärnten auch erfüllt:
9. Gesamtrang bei rd. 100 Startern und bei Anwesenheit der Österreichischen Elite und sehr starker Ausländer sprechen für sich!

Holaschke-2.jpg                    Siegerehrung der Staatsmeisterschaft 2014

In den letzten Jahren konnte das Team aber auch noch auf eine Reihe beachtlicher Erfolge hinweisen:
  • 2006 Gesamtsieg Silvretta Classic 
  • Gesamtsieg bei der Eisenstrasse Classic 2014
  • Gesamtsieg bei der Höllental Classic 2013 und 2014
  • Gesamtsieg beim Semmering Bergpreis 2010 und 2014
  • Gesamtsieg bei der Rallye Historiale 2014 und 2015.
  • 2016 Gesamtsieg bei der Vienna Night Trophy 
Das ist allerdings nur ein kurzer Auszug aus einer langen Liste von Top-Platzierungen.


Die Ziel-Ankunft in Pörtschach am Wörthersee bei der FIZZERS-Karawanken-Classic ... immer ein Erlebnis!

Die o.a. Erfolge erzielte Holaschke auf seinem Porsche 911 3,0 SC, Baujahr 1979, bei dem eine renommierte Fachzeitschrift schwärmte: "Fahren in seiner schönsten Form".
Der Porsche ist im Originalzustand und musste auch noch nicht restauriert werden. Mit 2 Vorbesitzern ist der Sportler bereits über 160.000 km gelaufen aber noch immer zuverlässig wie am ersten Tag. 4.831 Stück wurden von dieser Type  gebaut.

Einen Blick in/auf den Porsche SC, wie er sich fährt und anhört  >>>  Klick-here.gif

Technische Daten von Peter Holaschkes Fahrzeug:
Marke:                                          Porsche
Typ:                                              911 3,0 SC
Motoren:                                       Boxermotoren:
Hubraum:                                      3000 ccm
Leistung:                                      188 PS
Höchstgeschwindigkeit:               225 km/h
Beschleunigung 0 – 100 km/h:     7,0 sec
Produktionzeitraum                      1977 – 1980
Baujahr                                         1979