Logo-Herzlich_Willkommen-2rot.png

              in Eberndorf

Schnell-
Info-2-schwarz.jpg

                     ZEITKONTROLLE
       9141 Eberndorf
       Kirchplatz 1
 
      Samstag, 13. Mai 2017     ab ca. 12.15 Uhr

2017-Logo-Karawanken_Classic-klein.png

Logo-KC-Fizzers-Banner-1.jpg

Inhaltsverzeichnis
Wappen-Eberndorf.png        Vorwort >>> mehr/go to
Logo-KC-Fizzers-2016-klein.png       Detail-Infos zur FIZZERS-Karawanken-Classic >>> mehr/go to
Wappen-Eberndorf.png       Informationen über den Veranstaltungsort >>> mehr/go to


Briefkopf_KCR-Head-wg_NEU.jpg


Eberndorf-BM-Wedenig-1.jpg
Liebe Freunde der Karawanken-Classic!

Als Bürgermeister der Marktgemeinde Eberndorf freut es mich besonders, dass die Karawanken-Classic heuer unsere Gemeinde wieder mit einem Zwischenstopp bereichert.

Die Oldtimer-Freunde kommen darüber hinaus noch in den Genuss, bei einer Zeitkontrolle die teilnehmenden Fahrzeuge länger und aus der Nähe bestaunen zu können.

Ich wünsche allen Teilnehmern eine gute und vor allem unfallfreie Fahrt und freue mich auf den Besuch so vieler Teilnehmer aus dem In- und Ausland in unserer Marktgemeinde Eberndorf.

Mit sportlichen Grüßen

Gottfried Wedenig
(OSR Bürgermeister)

Eberndorf-15.png

2017-Logo-Karawanken_Classic-klein.png

WE PROUDLY PRESENT
FIZZERS AS MAIN SPONSOR OF THE
 10. FIZZERS-KARAWANKEN-CLASSIC 2017

Was haben die Fizzers-Zuckerln und Oldtimer gemeinsam?    

Ganz einfach: Alt und Jung lieben sie und beide sind seit Jahrzehnten ein Klassiker.


Eine alte Marke und alte Autos - das passt doch perfekt zusammen. Der VW-Käfer begann schon bald nach dem Krieg zu krabbeln und es gab endlich wieder die ersten Süssigkeiten nach harten Hungerjahren - und damit erinnert sich sicher der eine oder andere Besitzer eines Oldtimers gerne an die Fizzers-Rollen mit ihrem erfrischendem, brauseartig-en Geschmack.

Aber außer süsser Nostalgie bringt der neue Partner der FIZZERS-KARAWANKEN-CLASSIC, der „Classic mit Herz“, auch noch andere Ideen in diese, schon immer sehr beliebte Oldtimer-Veranstaltung im Süden Österreichs.


                                                        Lassen Sie sich überraschen!

 

                                   INFORMATIONEN
                             zur FIZZERS-Karawanken-Classic


Für die Strecke Bregenz – Eisenstadt müsste man 7.831.579 Fizzers aneinander reihen


2. Tagesetappe der FIZZERS-Karawanken-Classic
Pörtschach  >>  Eberndorf  >>  Pörtschach
Durchfahrtszeiten
Samstag, 13. Mai 2017 1.Fahrzeug  ca. 12:15  Uhr
Letztes Fahrzeug ca. 14.00  Uhr
Zeitkontrolle (ZK)
Bereits zum zweiten mal macht die FIZZERS-Karawanken-Classic in Eberndorf  Station und präsentierte schöne und sehenswerte Oldtimer. Automobile Raritäten werden in Eberndorf zu bewundern sein:

 Liebenfels_2012_(1).jpgLiebenfels_2012_(3).jpgLiebenfels_2012_(4).jpgLiebenfels_2012_(2).jpg


Gemeindeamt Zeitkontrolle
Kirchplatz, Eberndorf 

zum >>> Routenplaner

Die Piloten der Karawanken-Classic fahren zum Kirchplatz in Eberndorf. Dort findet eine Zeitkontrolle  für die Teilnehmer-Fahrzeuge statt, die durch gelbe und rote FIA-Tafeln gekennzeichnet ist.
                             Vorankündigung                FIA-CTF-ZK01b.jpg        ca. 20 m       FIA-CTF-ZK01c.jpg        Kontrollpunkt

Die Fahrer haben an der roten Tafel anzuhalten und erhalten einen Kontrollvermerk in ihre Startkarte.

Gleichzeitig werden die Teilnehmer der Karawanken-Classic  und ihre Fahrzeuge begrüsst und dem Publikum vorgestellt.

Vom Kirchplatz fahren die Teilnehmer weiter nach Ferlach.
Das Leergewicht eines Mercedes 300 SL, BJ 1954- 1963, 1295 kg wird mit 130.000 Fizzer Rollen aufgewogen.


Logo_CTF_Schwarz_(2).jpg Das 1. C.A.R. Team Ferlach dankt der Gemeinde Eberndorf
für die Unterstützung und den freundlichen Empfang  der
FIZZERS-Karawanken Classic,

"der Classic mit Herz"Herz-1.png


Herzlich Willkommen in Eberndorf

Grafik


Bildergebnis für eberndorfSüdkärntner SommerspieleWappen-Eberndorf.png
Dem Fremdenverkehr in der Gemeinde Eberndorf kommt große Bedeutung zu. Die Region Klopeinersee  ist eine der bevorzugten Ferienregionen Südkärntens.

Die wärmsten Badeseen Europas, Hotels, Campingplätze, Kinderprogramme, Paragliding, Biken,  Trekking, Klettern, Bogenschießen, Reiten, Golf sind nur eine kleine Aufzählung der Möglichkeiten für einen Aktiv-Urlaub.
Dazu kommen Ausflugsmöglichkeiten auf die Petzen, zur Obir-Tropfsteinhöhle, der Drau-Radweg, Wanderwege und geführte Bergtouren.  

Zum Image-Video der Region Klopeinersee >> mehr

Der Gösselsdorfer See ganz in der Nähe von Eberndorf,  ist idyllisch gelegen und nahezu unverbaut. Ein weiteres Naturjuwel in Eberndorf stellt das über 100 ha große Vollnaturschutzgebiet „Sablatnig Moor“ dar. Das Sablatnig Moor, welches derzeit zu einem Naturerlebnispark ausgebaut wird, wurde 1992  in den Katalog international bedeutender und schützenswerter Feuchtgebiete aufgenommen. Von Mai – August gibt es ökologische u. ornithologische Führungen.

Stift Eberndorf


Im Mittelpunkt des Jauntales liegt das Stift Eberndorf, eine in ihrer Größe ansehnliche, unregelmäßig auf einer sanften Anhöhe gruppierte Bauanlage, deren Hauptfronten gegen Westen und Süden gerichtet sind. Die östliche Seite besteht maßgeblich aus landwirtschaftlichen Gebäuden, die Nordseite grenzt an ein Waldgebiet und ist entsprechend wenig repräsentativ gehalten.
Das mächtige Stift beherbergt einen herrlichen Hochaltar.

Kultur & Brauchtum

Das Angebot an kulturellen Veranstaltungen während des gesamten Jahres ist sehr vielfältig.
Alleine im Kulturzentrum "Stift Eberndorf" gibt es eine breite Palette von Veranstaltungen. Mit den Freilichttheateraufführungen, welche auf einer eigens aufgebauten Sommerbühne stattfinden, gibt es rund 35 Veranstaltungen in der Sommersaison im Stiftshof Eberndorf.

Neben diesen im Stift Eberndorf konzentrierten Veranstaltungen finden noch die verschiedensten Kirchtage sowie Jubiläumsveranstaltungen, Sommerfeste, Chorkonzerte der heimischen Vereine und der Josefimarkt statt.

Südkärntner Sommerspiele

Seit 1976 werden im Stift Eberndorf Theateraufführungen und Konzertveranstaltungen durchgeführt. Diese laden zu erlebnisreichen Abenden im stimmungsvollen Ambiente des malerischen Stiftshofes ein. Komödienraritäten in eigenen deutschen Fassungen und Bearbeitung haben die Südkärntner Sommerspiele zu einer besonderen Adresse im Kärntner Theatersommer gemacht.

2017 wird das Stück  „Viel Lärm um nichts" aufgeführt werden. Premiere ist am 7. Juli 2017.
Der Kartenverkauf startet Anfang Mai 2017.
Nähere Informationen und aktuelle Termine finden Sie auf

http://www.sks-eb


Kontakt
Marktgemeinde Eberndorf
Kirchplatz 1     9141 Eberndorf

Telefon            04236/2242-DW
E-Mail              eberndorf@ktn.gde.at
Homepage       http://www.eberndorf.at

Tourismusverein Eberndorf
Kirchplatz 1     A-9141 Eberndorf
Tel.                  +43 (0) 4236/2221
E-mail:             eberndorf@eberndorf-info.at
Homepage:      http://www.eberndorf-info.at        erndorf.at  

                     Auf Wiedersehen in Eberndorf

Allgemeine Informationen Fremdenverkehr