Der Rallye-Weltmeister ist bei der FIZZERS-Karawanken-Classic dabei!
                         Stig Blomqvist gibt sich die Ehre.
DellaPietra-2016_(11).jpg
170511 KWC 01 4895170512 KWC 00 DH 5008 on170513 KWC 00 DH 5406 on170512 KWC 02 AG 9177 on170513 KWC 05 DH 5485 on170513 KWC 10 AG 9592 on170513 KWC 12 DH 7042 on Wenn vom 31.Mai bis 2. Juni die FIZZERS-Karawanken-Classic in Pörtschach a.W. gestartet wird, dürfen sich die Kärntner Motorsportfans wieder auf einige Piloten freuen die aus der alten Gilde der Schotter- und Asphalt-Quertreiber stammen.

Mit der Teilnahme des Rallye-Weltmeister Stig BLOMQVIST gelang den Organisatoren der FIZZERS-Karawanken-Classic eine echte Sensation. Erstmals in Kärnten nimmt der Rallye-Weltmeister auf Einladung der Fa. FIZZERS an einer Oldtimer-Veranstaltung teil!

Nach wie vor ist die schwedische Rallye-Legender bei Rallyes in Europa und Afrika unterwegs:
Dabei hat der 71-jährige Schwede Stig Blomqvist zuletzt 2017 bei der berühmt berüchtigten "East African Safari Classic"-Rallye in Kenia auf Grund eines Pönales „nur“ den 7. Gesamtrang eingefahren, nachdem er z.B. 2013 nach einem dramatischen Sekundenduell mit Lokalmatador Ian Duncan noch den großartigen zweiten Platz belegte. „Mäster Blomqvist“ wurde in seiner langen Karriere 1984 auf einem Audi Quattro Rallye-Weltmeister und 1985 Vize-Weltmeister. Insgesamt nahm er an 122 Weltmeisterschaftsrallyes teil und feierte dabei elf Gesamtsiege.

In seiner aktiven Zeit gewann er außer dem Titel eines Rallye-Weltmeister noch den Nordic Cup 1982 / 1984, Sweden-Meisterschaft 1982 und 1994, Great Britain UK National Championship 1983.

Vor seiner erfolgreichen Zeit mit Audi war er hauptsächlich auf Fahrzeugen von Saab und Talbot unterwegs. Bevor er Ende der 1960-er und Anfang der 1970-er als Rallye- und Rallycross-Fahrer mit Saab-Modellen weltweit bekannt wurde, hatte Blomqvist, zusammen mit Freund Per Eklund, eine Ausbildung zum Fahrlehrer absolviert.
Heute gibt er in Lappland, am Polarkreis, im „Drivers Paradise“, sein Fahrkönnen an angehende Rallye-Piloten weiter. Dabei kam es auch zu dem Kontakt, der in der Teilnahme von Stig Blomqvist bei der FIZZERS-Karawanken-Classic 2018 resultierte.

Blomqvist-2.jpg
  "Rallye-Elevin" Gaby Della Pietra erhält Tipps von Rallye-Guru Stig Blomqvist

Blomqvist, Weltmeister von 1984, wird mit einem Audi Quattro, mit dem er damals seine großen Erfolge feiern konnte, an der Kärntner Oldtimer-Rallye teilnehmen. Als Beifahrer wird RUMEN Asenov aus Bulgarien für weiteres internationales Flair sorgen.

Der Einsatz der schwedische Rallyelegende bei der FIZZERS-Karawanken- Classic von 31. Mai bis 2. Juni 2018 wird nicht nur Oldtimer-Liebhaber sondern alle Motorsportfreunde begeistern.

Wer den schwedischen Rallye-Weltmeister bei der Monte-Carlo-Historic auf seinem Audi-Werkswagen in Aktion erleben möchte, klickt hier >>> hier