Logo-Herzlich_Willkommen-2rot.png

im Fahrsicherheitszentrum Brunner

Schnell-
Info-2-schwarz.jpg

   SONDERPRÜFUNG
   Fahrsicherheitszentrum BRUNNER

     Freßnitz 13, 9811 Lendorf
 
     Freitag, 12. Mai 2017     ab ca.
14.00 Uhr

2017-Logo-Karawanken_Classic-klein.png

Logo-KC-Fizzers-Banner-1.jpg

Inhaltsverzeichnis
       Einleitung >>> mehr/go to
Logo-KC-Fizzers-2016-klein.png       Detail-Infos zur FIZZERS-Karawanken-Classic >>> mehr/go to
      Informationen über die Fahrschule Brunner
>>> mehr/go to


Briefkopf_KCR-Head-wg_NEU.jpg

                    Herzlich Willkommen
         im Fahrsicherheitszentrum der Fahrschule Brunner
Bildergebnis für Fahrsicherheitszentrum Brunner

In unserem Zentrum für Fahrtechnik und Fahrdynamik bieten wir unseren Kunden auf einer Fläche von ca. 13.000 m² eine breite Angebotspalette für alle Altersklassen rund um das Thema „Bewegung und Verkehr“.

Unser besonderes Highlight ist das Schleuderauto. Im FSZ BRUNNER kam das Fahrzeug das allererste Mal zu Einsatz.  Aufgrund der hohen Beliebtheit und flexiblen Einsetzbarkeit konnte die Idee vom Entwickler Klaus Popodi erfolgreich weitervermarktet werden.

Bildergebnis für Fahrsicherheitszentrum Brunner

2017-Logo-Karawanken_Classic-klein.png

WE PROUDLY PRESENT
FIZZERS AS MAIN SPONSOR OF THE
 10. FIZZERS-KARAWANKEN-CLASSIC 2017

Was haben die Fizzers-Zuckerln und Oldtimer gemeinsam?    

Ganz einfach: Alt und Jung lieben sie und beide sind seit Jahrzehnten ein Klassiker.


Eine alte Marke und alte Autos - das passt doch perfekt zusammen. Der VW-Käfer begann schon bald nach dem Krieg zu krabbeln und es gab endlich wieder die ersten Süssigkeiten nach harten Hungerjahren - und damit erinnert sich sicher der eine oder andere Besitzer eines Oldtimers gerne an die Fizzers-Rollen mit ihrem erfrischendem, brauseartig-en Geschmack.

Aber außer süsser Nostalgie bringt der neue Partner der FIZZERS-KARAWANKEN-CLASSIC, der „Classic mit Herz“, auch noch andere Ideen in diese, schon immer sehr beliebte Oldtimer-Veranstaltung im Süden Österreichs.

                                                      Lassen Sie sich überraschen!

                                   INFORMATIONEN
                             zur FIZZERS-Karawanken-Classic




Der Stadt-Grand-Prix in Ferlach entspricht mit seiner Länge
von ca. 525 m etwa 5.000 Fizzers Rolle

1. Tagesetappe der FIZZERS-Karawanken-Classic
Pörtschach a.W.  >>  Fahrsicherheitszentrum Brunner >> Pörtschach a.W. 

 Liebenfels_2012_(1).jpgLiebenfels_2012_(3).jpgLiebenfels_2012_(4).jpgLiebenfels_2012_(2).jpg
Erstmals macht die FIZZERS-Karawanken-Classic im  Station im Fahrsicherheitszentrum Brunner und präsentiert dabei nicht nur schöne und sehenswerte Oldtimer, sondern wickelt sogar eine Gleichmäßigkeits-Sonderprüfung auf dem Übungsgelände der Fahrschule ab. Es werden  automobile Raritäten in Lendorf zu besichtigen sein:


Durchfahrtszeiten  Fahrsicherheitszentrum Brunner
Gleichmäßigkeits.Sonderprüfung (TSP)
Freitag, 12. Mai 2017
undefined   1.Fahrzeug  
  Letztes Fahrzeug
ca. 14.00 Uhr
ca. 15.30 Uhr

  Freßnitz 13,
  9811 Lendorf 

  zum   >>>  Routenplaner:

 

Das Leergewicht eines Mercedes 300 SL, BJ 1954- 1963, 1295 kg wird mit 130.000 Fizzer Rollen aufgewogen.

 Friesach_KC_2012_(3).JPGKrumpendorf_KC_2012_(2).JPGFerlach_KC_2013_(10).jpgFerlach_KC_2013_(8).jpg

Ablauf 
Von  Spittal/Drau kommend, fahren die Piloten der FIZZERS-Karawanken-Classic zur Gleichmäßigkeits-Sonderprüfung auf dem Fahrsicherheitszentrum Brunner in Feistritz/Drau.

Der Start zur Sonderprüfung ist durch gelbe und rote FIA-Tafeln gekennzeichnet.
                            Voraviso    FIA-CTF-Start01b.jpg      ca.      20 m    FIA-CTF-Start01c.jpg    Zeitkontrolle

Die Fahrer starten an der roten Tafel in die Sonderprüfung.
Bei dieser Sonderprüfung geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um das genaue Einhalten vorgegebener Zeiten an bestimmten, mit blauen Flaggen gekennzeichneten, Punkten in der Sonderprüfung.

Gleichzeitig stellt der Sprecher des Fahrsicherheitszentrums Brunner die Teilnehmer und deren Fahrzeuge dem Publikum vor.




Pro Jahr werden in Österreich über 25 Millionen  Fizzers Rollen gegessen

 

Logo_CTF_Schwarz_(2).jpg Das 1. C.A.R. Team Ferlach dankt dem Fahrschule Brunner
für die Unterstützung und den freundlichen Empfang  der
FIZZERS-Karawanken Classic,

"der Classic mit Herz"Herz-1.png


Fahrschule.Brunner-1.jpg

Ein Tag mit Fahrschule Brunner

Bildergebnis für Fahrsicherheitszentrum Brunner

Bildergebnis für Fahrsicherheitszentrum Brunner

Bildergebnis für Fahrsicherheitszentrum Brunner

undefined

Ausbildung in allen Klassen
 
Wir begleiten dich vom ausführlichen Beratungsgespräch bis hin zur Ausstellung deines Führerscheins!

Ob Moped, PKW, LKW oder Bus: Wir machen euch mobil für alle Führerscheinklassen. In entspannter und lockerer Atmosphäre bekommt ihr das Rüstzeug, um sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein.
  • Mehrphasenausbildung für Klasse A und B
  • Fahrtechnik Schleuderkurse für Anfänger oder Fortgeschrittene
  • Motorradkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Sonderschulungen für Einsatzkräfte
  • Mopedkurse nach Winterpause
  • Verkehrserziehung für Kinder
  • Seniorentage

Und nach bestandener Prüfung begleiten wir euch durch die zweite Ausbildungsphase des Mehrphasen-führerscheins mit Perfektionsfahrten und Fahrsicherheits-training.

Unser hauseigenes Fahrsicherheitszentrum kann aber jeder und jede Interessierte besuchen. Wir bieten Fahrtechnik- und Schleuderkurse für Anfänger und Fortgeschrittene,  Spezialtrainings für Einsatzkräfte und vieles mehr angeboten

  

Kontakt:
GF Markus Schützelhofer

Tel.:             04762 / 2587
Mobil:          0664 / 1818671
Email:          fsz@fahrschulebrunnerspittal.at
Homepage: 
http://www.fahrschulebrunnerspittal.at 

Fahrschule-Brunner-2.jpg