Wir stellen vor: HAMMERL Peter & HALLACH Ernst
                                                   Glückspilze
Gschwandtner_(12).jpg

Hallach-1.jpg

Gschwandtner_(10).jpgGschwandtner_(11).jpg

Dass in der Gschwandtner Import Gesellschaft mbH die den Vertrieb der Marke FIZZERs betreibt nicht nur eine süße, sondern eine familiäre Athmosphäre herrscht, hat sich bei den Teilnehmern der FIZZERS-Karawanken-Classic bereits herum gesprochen.
Sämtliche Mitarbeiter, vom Firmenchef Josef Gschwandtner beginnend, bis zu den Niederlassungen im Aisland sind alle begeistert dabei. Josef Gschwandtner nahm selbst am Steuer eines Mercedes 450 S, Baujahr 1978, an der FIZZERS-Karawanken-Classic teil und belegte in der Rooky-Wertung den tollen 3. Platz. - Anlass genug um auch 2017 wieder dabei zu sein, diesmal auf einem Mercedes 250 SE, Baujahr 1967.

Damit das Vorjahres-Auto aber nicht untätig in der Garage herum steht, organisierte der Firmenchef ein Gewinnspiel unter seinen Mitabreitern.
 1. Preis: Teilnahme an der FIZZERS-Karawanken-Classic
                        mit dem FIZZERS-Mercedes 450 S.

Logo-Fizzers-KC-2transp.png

Diesen 1. Preis gewannen HAMMERL Peter & HALLACH Ernst aus St.Radegund, Oberösterreich, bzw. Hadenberg.

Hallach-3.jpgHallach-2.jpg
                   Wir gratulieren den Gewinnern!

Für beide ist es die erste Teilnahme an einer Oldtimer-Veranstaltung; natürlich werden sie daher auch in der Rooky-Wertung antreten und haben damit an einer großen Aufgabe zu knabbern - schliesslich belegten FIZZERS-Teams 2016 die Plätze 1 bis 3 in dieser Sonder-Wertung.

Aber nur keinen Stress! Dabei sein und Spass haben, DAS sind die wichtigsten Kriterien bei der 10. FIZZERS-Karawanken-Classic!